Hervorragende Abschlüsse unter schwierigen Bedingungen“

AllgäuPflege lobt Auszubildende des Abschlussjahrgangs

Foto: Maximilian Ächter, AllgäuPflege | Maja George vom Spital Immenstadt absolvierte die Abschlussprüfung zur examinierten Altenpflegerin mit der Traumnote 1,3. Einrichtungsleiter Florian Adolf (rechts) gratulierte recht herzlich.

„Die Abschlussprüfungen waren in diesem Jahr für alle unsere Auszubildenden eine ganz besondere Herausforderung. Zum einen konnte aufgrund von Corona der sonst übliche, begleitende Präsenzunterricht an den Pflegeschulen im Allgäu nicht stattfinden und es war nur eine simulierte praktische Prüfung möglich, zum anderen stieg zugleich die Arbeitsbelastung in den Einrichtungen deutlich an,“ erklärt Markus Weizenegger, der stellvertretende Geschäftsführer der AllgäuPflege gGmbH. „Wir sind sehr stolz, wie unsere Azubis dies alles gemeistert haben.“ Vier Mitarbeiterinnen gelangen sogar herausragende Leistungen.

Jahrgangsbeste unter den Auszubildenden der AllgäuPflege wurde Maja George vom Spital Immenstadt. Die 49-Jährige absolvierte die Abschlussprüfung zur examinierten Altenpflegerin mit der Traumnote 1,3, „und dass, obwohl sie selbst sowie alle ihre vier Kinder in den letzten Monaten im Homeschooling lernen mussten“, wie Markus Weizenegger anerkennend sagt. Ina Nickel, die ihre Ausbildung zur Pflegefachhelferin im Seniorenpark Altusried machte, erreichte bei der Abschlussprüfung eine 1,7. Die Mutter einer schulpflichtigen Tochter steigt nun direkt ins 2. Lehrjahr der Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin ein. Zu den Jahrgangsbesten gehören des weiteren Jasmina Ignjatovis vom Spital Sonthofen und Berryl Juma von der Seniorenresidenz Blaichach. Die frisch gebackenen examinierten Altenpflegerinnen schlossen ihre Ausbildung mit der Note 1,8 bzw. 2,3 ab. Markus Weizenegger: „Dafür von uns allen ganz herzlichen Glückwunsch!“

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.