Toller Tanznachmittag im Spital Immenstadt - Schwofen fast wie früher

In der Cafeteria des Spitals der AllgäuPflege in Immenstadt fand jüngst ein Tanznachmittag für Senioren statt, bei dem allenthalben glückliche Gesichter zu sehen waren. Die Bewohner des Spitals, viele Angehörige sowie Besucher aus dem Städtle – die Bevölkerung war herzlich willkommen - schwoften fröhlich zur fetzigen Livemusik des Alpsee Echos.

 

In der Cafeteria des Spitals der AllgäuPflege in Immenstadt fand jüngst ein Tanznachmittag für Senioren statt, bei dem allenthalben glückliche Gesichter zu sehen waren. Die Bewohner des Spitals, viele Angehörige sowie Besucher aus dem Städtle – die Bevölkerung war herzlich willkommen - schwoften fröhlich zur fetzigen Livemusik des Alpsee Echos.
 
„Der Tanznachmittag war eine supertolle Sache“, freut sich Hans-Jörg Greising, der Leiter der Alltagsbegleitung im Spital. „Wir bekamen sehr viele positive Rückmeldungen. Nicht wenige der Gäste wagten sich auf die Tanzfläche und genossen es, fast wir früher übers Parkett zu schweben, andere bewegten sich im Sitzen zur Musik. Die Stimmung war ausgelassen, alle hatten viel Spaß.“
Damit auch wirklich jeder der Gäste die Veranstaltung genießen und aktiv daran teilhaben konnte, waren zahlreiche AlltagsbegleiterInnen, Ehrenamtliche und PraktikantInnen der Fachoberschule vor Ort. Einige von Ihnen stellten sogar ihre noch nicht allzu lange zurückliegenden Tanzschulkenntnisse unter Beweis. Selbstverständlich ließ auch Hans-Jörg Greising es sich nicht nehmen, die eine oder andere Dame zum Tanz aufzufordern – schließlich sind er und seine Frau selbst passionierte Hobbytänzer. Aufgrund der begeisterten Resonanz ist eine Wiederholung der Veranstaltung im Herbst angedacht. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.