Liebe Leser und Interessierte an unserem Förderverein,

als das neue Spital Immenstadt 2013 eröffnet wurde, stellte sich auch die Frage, wie kann man das Spital Immenstadt finanziell und unkompliziert unterstützen und fördern. Es stellte sich heraus, dass dies am besten über einen eigens zur Förderung des Spitals Immenstadt zu gründenden Förderverein geschehen könnte. Andere Pflegeheime hatten hier schon in der Vergangenheit positive Erfahrungen gemacht, die uns als Vorbild dienen sollten.

So wurde am 6. März 2014 in einer konstituierenden Sitzung der Förderverein unter dem Namen „Freunde und Förderer der Gräfl. Königsegg-Rothenfels´schen Spitalstiftung“ als eingetragener Verein gegründet. Den Vorsitz übernahm der Geschäftsführer der AllgäuPflege gGmbH Ulrich Gräf.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Altenhilfe und damit die finanzielle, ideelle und materielle Unterstützung der Spitalstiftung Immenstadt. Der Verein macht es sich zur Aufgabe die Erhaltung, Renovierung und Ausgestaltung der Spitalstiftung Immenstadt zu unterstützen und Mittel für Veranstaltungen, welche nicht dem normalen Alltags-Heimbetrieb zuzuordnen sind wie z.B. Sommerfeste, Ausflüge, Anschaffungen von Verschönerungsinvestitionen, Finanzierung von Konzerten und Veranstaltungen, Begleitung von Senioren bei Ausflügen und Veranstaltungen, Förderung von jahreszeitlichen Festen und Veranstaltungen, Hilfe durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Betreiben der Cafeteria als Treffpunkt der Generationen etc., zur Verfügung zu stellen.

Es ist also nicht nur eine finanzielle Unterstützung, die durch den Förderverein geleistet wird. Auch eine personelle Unterstützung, die außerhalb der Pflege der uns anvertrauten Menschen stattfindet, z.B. Unterstützung bei der sonntäglichen Cafeteriaarbeit sind Ziele des Vereins.

Seit dem 12. November 2014 hat der Förderverein des Spitals einen neuen Vorstand.
 

  • Paul Hartmann (1. Vorsitzender)
  • Maria Fäßler-Stängl (2. Vorsitzende)
  • Tobias Paintner (Kassierer)
  • Martin Kaiser
  • Volker Fahr
  • Florian Adolf

 
Der Vorstand hat es sich zur Aufgabe gemacht aktiv die Grundideen des Fördervereins voranzutreiben und mit Leben zu füllen.



So hat der Förderverein des Spitals Immenstadt bis jetzt schon viele Aktivitäten gefördert und durch tatkräftige Hilfe bis jetzt mit insgesamt 32.000,– € unterstützt. Es konnte eine 70qm große Pergola, Wetterfeste-Behindertengerechte Außengarnituren, Schachfiguren im Freien, ein neuer sehenswerter Maibaum aufgestellt werden, ein Herbstfest mit einer Spende unterstützt werden, durch gute Kontakte die Musikschule mit regelmäßigen Hauskonzerten für die Einrichtung gewonnen werden und vieles mehr.

Eine andere wichtige Aufgabe ist es, weiterhin Mitglieder zu werben, die unsere gute Sache unterstützen. Mit nur 20 Euro Mitgliedsbeitrag im Jahr kann jeder unsere guten Ziele und unsere gute Sache unterstützen. Machen Sie mit und werden Sie Mitglied der „Freunde und Förderer der Gräfl. Königsegg- Rothenfels´schen Spitalstiftung“. Leisten sie einen kleinen Beitrag für eine gute Sache, denn die alten Menschen brauchen unsere Unterstützung.
 
Sollten Sie uns einen kleinen Betrag spenden wollen so können Sie diesen gerne auf unserer Vereinskonto überweisen.
 
Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu.
IBAN: DE55 7336 9920 0007 2885 81
BIC: GENODEF1SFO

 
Gerne stellen wir auch Spendenbescheinigungen ab einem Betrag von 50 Euro aus.

Wenn sie sich ehrenamtlich bei uns engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an den
 
1. Vorsitzenden
Paul Hartmann
An der Illerau 1
87509 Immenstadt
Telefon: 0163/9863671
paul@hartmann-trio.de

 
Wir freuen uns über jede noch so kleine Hilfe!

Sollten wir nun Ihr Interesse geweckt haben, so würde es uns freuen, von Ihnen zu hören und Sie in unserer Mitte begrüßen zu dürfen.