Schon immer standen hilfs- und pflegebedürftige Menschen im Mittelpunkt unseres Schaffens. Unseren Dienst am Menschen erbringen wir seit Jahrhunderten und nehmen an dieser Stelle gesellschaftliche Verantwortung über das Wirken unserer Stiftungen war.
 
Dabei ist unser Handeln bis heute ausschließlich gemeinnützig orientiert. Die AllgäuPflege als gemeinsame Gesellschaft der Stiftungen fühlt sich dieser sozialen und den Menschen dienenden Tradition in gleicher Weise verpflichtet. In unserer täglichen Arbeit sehen wir den Menschen in seiner Gesamtheit.
 
Dabei lassen wir uns vom christlich-abendländisch geprägten Menschenbild und einer Grundhaltung leiten, in welchem Respekt und Vertrauen wesentlicher Bestandteil sind.

Die AllgäuPflege verkörpert nachfolgende Werte:

Bodenständig

Persönlich
Wir kennen die Anliegen und Bedürfnisse der Bewohner und ihren Angehörigen und legen allergrößten Wert auf eine direkte Kommunikation zu Ihnen.

Verwurzelt
Die starke Verwurzelung im Allgäu bildet einen wichtigen Wert von der AllgäuPflege. Die positiven Eigenschaften des Allgäus sind auch diejenigen von uns.

Zugänglich
Unsere Sprache ist stets einfach und verständlich. Wir nehmen uns Zeit für die Menschen.

Professionell

Effizient
Eine möglichst effiziente Arbeitsweise in allen erdenklichen Bereichen erspart uns Zeit, die in erster Linie den Bewohnern, aber auch den Angehörigen zugutekommt.

Innovativ
Wir streben stetig nach optimierten Lösungen, welche die Bedürfnisse der Bewohner, aber auch diejenigen der eigenen Arbeitskollegen erfüllen.

Verlässlich
Wir sind uns der großen Verantwortung unserer täglichen Arbeit bewusst und verhalten uns entsprechend verantwortungsvoll und zuverlässig. Wir halten unser Wort.

 

Fürsorglich

Aufmerksam
Wir gehen mit offenen Augen durch unseren Arbeits-Alltag und sehen auch kleine Missstände und Bedürfnisse, die wir aktiv angehen.

Familiär
Wir ergänzen mit unserer Arbeit die Familienstruktur der Bewohner und schaffen dadurch ein soziales und vertrautes Umfeld, indem sie sich als respektiertes Mitglied der Gemeinschaft fühlen.

Einfühlsam
Wir begegnen unseren Mitmenschen mit Respekt und Wertschätzung, versetzen uns bei der täglichen Arbeit immer wieder in die Situation unseres Gegenübers und richten unser Handeln danach aus.